Amtsbezirk Trachselwald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amtsbezirk Trachselwald
Amtsbezirk Trachselwald
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Hauptort: Trachselwald
Fläche: 191.04 km²
Einwohner: 23'279 (31. Dezember 2008)[1]
Bevölkerungsdichte: 122 Einw. pro km²
Karte
Karte von Amtsbezirk Trachselwald

Der Amtsbezirk Trachselwald war bis zum 31. Dezember 2009 eine Verwaltungseinheit des Kantons Bern. Sitz des Regierungsstatthalters war das Schloss Trachselwald in Trachselwald. Der Amtsbezirk umfasste zehn Gemeinden mit 23'279 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) auf 191,04 km²:

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2008)
Fläche in km² Einwohner
pro km²
Affoltern im Emmental 1161 11,51 101
Dürrenroth 1049 14,13 74
Eriswil 1373 11,34 121
Huttwil 4690 17,24 272
Lützelflüh 4123 26,87 153
Rüegsau 3031 15,06 201
Sumiswald 5084 59,34 86
Trachselwald 1038 15,96 65
Walterswil 558 7,90 71
Wyssachen 1172 11,69 100
Total (10) 23'279 191.04 122

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anne-Marie Dubler: Die Rechtsquellen des Kantons Bern, Zweiter Teil: Rechte der Landschaft, Band 8: Das Recht der Landschaft Emmental (Seit 1803 Amtsbezirke Signau und Trachselwald) (= Schweizerischer Juristenverein. Rechtsquellenstiftung [Hrsg.]: Sammlung Schweizerischer Rechtsquellen. II. Abteilung). Sauerländer, Aarau 1991, ISBN 3-7941-3107-X (Online).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Trachselwald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesamt für Statistik