an-Nabk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
النبك
an-Nabk
an-Nabk (Syrien)
an-Nabk
an-Nabk
Koordinaten 34° 2′ N, 36° 44′ OKoordinaten: 34° 2′ N, 36° 44′ O
Basisdaten
Staat Syrien

Gouvernement

Rif Dimaschq
Distrikt an-Nabk
Höhe 1255 m
Einwohner 32.548 (2004)

An-Nabk (arabisch النبك, auch an-Nabek) ist eine Stadt im Gouvernement Rif Dimaschq im Südwesten von Syrien. Die Stadt hat etwa 32.548 Einwohner (Zensus 2004).[1] Die Mehrheit der Bewohner sind Sunniten, Syrische Katholiken oder Orthodoxe Christen.

Die Stadt liegt nördlich von Damaskus im Anti-Libanon Gebirge auf 1255 Meter Höhe. Nahe der Stadt befindet sich das christliche Kloster Dair Mar Musa al-Habaschi.

Beim Zensus im Jahr 1981 wurden 19.521 Bewohner gezählt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b http://www.citypopulation.de/Syria_d.html