Ana (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ana
Lage
Ana (Irak)
Ana
Ana
Koordinaten 34° 22′ N, 41° 59′ OKoordinaten: 34° 22′ N, 41° 59′ O
Staat Irak
Gouvernement al-Anbar
Basisdaten
Einwohner 37.211 (2003)

Ana (arabisch عانة, DMG ʿĀna; auch Anah) ist eine irakische Stadt.

Der Ort befindet sich im irakischen Gouvernement al-Anbar. Ana liegt am Ufer des Euphrats. 2014 wurde der Ort von der islamistischen Organisation ISIS eingenommen.[1] Im November 2017 wurde der Ort von den Irakischen Streitkräften zurückerobert.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New York Times: Militants Take Major Border Post; Kerry Hints U.S. Is Open to a New Premier, 22. Juni 2014.
  2. n-tv.de: Irak vertreibt IS aus letzter Stadt am Euphrat