Ana Miranda Paz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 9. August 2016 um 21:21 Uhr durch TaxonKatBot (Diskussion | Beiträge) (Kategorie:MdEP für Spanien umbenannt in Kategorie:Mitglied des Europäischen Parlaments für Spanien: siehe [[Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2016/März/20#Unterkategorien der Kategorie:Mitglied des Europäischen Parlaments (erl.…). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ana Miranda Paz (* 2. Mai 1971 in Cuntis, Pontevedra, Spanien) ist eine galicische Politikerin der Partei Bloque Nacionalista Galego.

Miranda Paz war vom 1. Januar 2012 bis zum 9. Juli 2013 Mitglied des Europäischen Parlaments. Ihre Mitgliedschaft erfolgte im Rahmen eines Rotationsprinzips. Sie rückte für Oriol Junqueras nach, ihr Nachfolger ist Iñaki Irazabalbeitia.

Weblinks