Anbaugerät (Baumaschine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zweischalengreifer eignen sich für den Einsatz im Kanalbau.

Bei einem Anbaugerät handelt es sich um ein Zusatzwerkzeug für Baumaschinen. Mit Hilfe des Anbaugerätes kann eine Baumaschine verschiedenartige Arbeitsvorgänge ausführen. Sie sind für eine Reihe von Geräten verfügbar, etwa für Hydraulik- und Seilbagger sowie Radlader und Planierraupen in verschiedenen Bau- und Leistungsklassen.

Der Wechsel zwischen den einzelnen Anbaugeräten kann entweder von Hand oder mit Hilfe von Schnellwechseleinrichtungen vorgenommen werden.

Anbauwerkzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bagger-Tieflöffel aus Hardox-Stahl mit Zähnen aus Esco-Gussmaterial

Um eine möglichst rasche und wirtschaftliche Arbeitsweise zu erzielen, wurden eine Reihe von verschiedenen Anbaugeräten entwickelt. Es wird dabei unterschieden zwischen Lade- und Grabwerkzeugen, Abbruchwerkzeugen, Bohr- und Rammwerkzeugen sowie Hebewerkzeugen.

Lade- und Grabwerkzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bagger-Anbaugerät: Reißzahn zum Lösen härtester Gesteinsarten
Bagger mit Vierbacken-Holzgreifer sowie abgestelltem Zweibacken-Holzgreifer

Diese Anbaugeräte werden überwiegend im Erdbau oder für den Materialumschlag verwendet.

Abbruchwerkzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bagger-Anbaugerät: Betoncrusher / -pulverisierer

Für Abbrucharbeiten kommen spezielle Anbauwerkzeuge zum Einsatz, welche einen sicheren und raschen Abbruch gewährleisten.

  • Betonpulverisierer
  • Betonschere
  • Abbruchzange
  • Schrottschere
  • Hydraulikhammer
  • Holzspalter
  • Betonfräse

Bohr- und Rammwerkzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Ausführung von Spezialtiefbauaufgaben werden Anbaugeräte benötigt, welche sich für Ramm- und Bohraufgaben eignen.

  • Erdbohrgerät
  • Rammbär
  • Erdfräse

Hebewerkzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Heben von Lasten (so genannte Lastaufnahme) wird von Hebewerkzeugen durchgeführt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]