Ancy-sur-Moselle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ancy-sur-Moselle
Wappen von Ancy-sur-Moselle
Ancy-sur-Moselle (Frankreich)
Ancy-sur-Moselle
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Metz-Campagne
Kanton Ars-sur-Moselle
Koordinaten 49° 3′ N, 6° 3′ O49.0569444444446.0580555555556176Koordinaten: 49° 3′ N, 6° 3′ O
Höhe 167–364 m
Fläche 9,12 km²
Einwohner 1.407 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 154 Einw./km²
Postleitzahl 57130
INSEE-Code

Ancy-sur-Moselle ist eine französische Gemeinde mit 1407 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Metz-Campagne und zum Kanton Ars-sur-Moselle.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Ancy-sur-Moselle liegt am linken Ufer der Mosel zwischen Metz und Pont-à-Mousson. Das Gemeindegebiet ist Teil des Regionalen Naturparks Lothringen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 876 erstmals als Anceiacum erwähnt, ist aber wesentlich älter.

1871 bis 1883 hieß der Ort Ancen an der Mosel, danach Ancy an der Mosel.[1] 1915–18 und 1940–44 wurde der Name in Anzig verdeutscht. Bei der Befreiung im September 1944 wurde der Ort schwer zerstört.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1910 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 976 1164 1216 1283 1288 1339 1475 1417

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erlass des Kaiserlichen Ministeriums vom 1. Februar 1883 auf Antrag des Gemeinderats von Ancy vom 24. November 1882. Zitiert unter Punkt 105 in: Zentral- und Bezirks-Amtsblatt für Elsaß-Lothringen, 1884.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ancy-sur-Moselle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien