André Papmehl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

André Papmehl (* 30. Dezember 1958 bei Lübeck) ist ein deutscher Unternehmensberater, Interim-Manager und Autor von Management-Literatur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

André Papmehl wurde 1958 in der Nähe von Lübeck geboren und ist in Italien aufgewachsen. An der Hochschule Reutlingen studierte er „Europäische Betriebswirtschaft“ in London und Reutlingen. Er war als Personalleiter von Amazon in Deutschland sowie in Konzernen wie Daimler und Robert Bosch tätig. Papmehl hat mehrere Bücher[1] und Artikel[2] zu innovativen Management-Themen verfasst.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Personalcontrolling – Human Ressourcen effektiv entwickeln, 2. Auflage, Sauer Verlag, Heidelberg 1999 ISBN 978-3-793871842
  • Personalentwicklung im Wandel André Papmehl, Ian Walsh (Hrsg.), 1. Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden 1991 ISBN 978-3-409138048.
  • Interkulturelles Management – Abschied von der Provinzialität Dana Schuppert, André Papmehl, Ian Walsh (Hrsg.), Reprint, Gabler Verlag, Wiesbaden 2015, ISBN 978-3-322-84664-8.
  • Wird Arbeit zum Luxus – Wege aus der Arbeitslosigkeit André Papmehl, Artur Wollert (Hrsg.), 1. Auflage, Sauer Verlag, Heidelberg 1995 ISBN 978-3-793871293.
  • Absolute Customer Care – Wie Top-Unternehmen Kunden als Partner gewinnen André Papmehl (Hrsg.), 2. Auflage, Signum Verlag, Wien 2002 ISBN 978-3-854363323.
  • Wissen im Wandel – die lernende Organisation im 21. Jahrhundert André Papmehl, Rainer Siewers (Hrsg.), 1. Auflage, Ueberreuter Verlag, Frankfurt a. M. 2002 ISBN 978-3-706405164.
  • Die Arbeitswelt im 21. Jahrhundert André Papmehl, Hans J. Tümmers (Hrsg.), 1. Auflage, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2013, ISBN 978-3-658-01415-5.
  • Die kreative Organisation André Papmehl, Peter Gastberger, Zoltan Budai (Hrsg.), 2. Auflage, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2015 ISBN 978-3-658-07237-7.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. e-mersch.net (Memento des Originals vom 13. März 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/wissensteilung.e-mersch.net Google Books
  2. Controller- Magazin 3/90 (PDF; 1,7 MB) abgerufen am 7. August 2011