André Schollbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1 favorisiert André Schollbach freigestellt@0,3x.png

André Schollbach (* 5. Oktober 1978 in Meißen) ist ein deutscher Rechtsanwalt, Politiker (Die Linke) und gehörte in der 6. Wahlperiode dem Landtag Sachsen an.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

André Schollbach legte 1997 das Abitur ab. Er studierte Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden und schloss mit dem zweiten Staatsexamen 2009 ab. Er ist seit 2010 als Rechtsanwalt tätig und lebt in Dresden.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schollbach trat 1995 in die Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) als Vorläuferin seiner Partei ein. Er wurde 1999 in den Stadtrat von Dresden gewählt und ist dort seit 2007 Fraktionsvorsitzender. Bei der Landtagswahl in Sachsen 2014 erhielt er über die Landesliste seiner Partei ein Mandat.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]