André Wilms

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrè Wilms (Cannes 2011)

André Wilms (* 29. April 1947 in Straßburg) ist ein französischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Internationale Bekanntheit erlangte Wilms 2011 mit dem prämierten Film Le Havre von Aki Kaurismäki. Er erhielt für seine Darstellung eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis. 1992 war er mit eben diesem Preis bereits als bester Nebendarsteller ausgezeichnet worden.[1][2]

Wilms arbeitete bereits mehrfach mit dem finnischen Regisseur Kaurismäki zusammen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. pandorafilm.de: LE HAVRE vierfach für Europäischen Filmpreis nominiert abgerufen am 18. Mai 2012
  2. filmstarts.de abgerufen am 18. Mai 2012