Andrea Motis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andrea Motis (2014)
Andrea Motis (2014)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Feeling Good (mit Joan Chamorro)
  ES 85 04.11.2012 (1 Wo.)
Coses que es diuen però que no es fan (mit NewCat & Joan Chamorro)
  ES 68 23.02.2014 (1 Wo.)
Emotional Dance
  ES 12 26.02.2017 (17 Wo.)
Do outro lado do azul
  ES 43 07.03.2019 (6 Wo.)

Andrea Motis (* 9. Mai 1995 in Barcelona) ist eine spanische Jazzmusikerin (Gesang, Trompete, Flügelhorn, auch Saxophon, Komposition).

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motis begann mit sieben Jahren mit Musikunterricht in der städtischen Escola Municipal de Música de Sant Andreu in Sant Andreu, einem Stadtbezirk Barcelonas. Sie lernte zunächst Trompete, später kamen Saxofon- und Gesangsstunden dazu. Mit zwölf Jahren spielte sie in der Sant Andreu Jazz Band, die von dem Lehrer und Musiker Joan Chamorro geleitet wird. Mit fünfzehn Jahren wurde sie mit der Band auf dem Album Joan Chamorro Presents Andrea Motis vorgestellt.[2] 2011 holte sie bei einem Festival Quincy Jones zu einem Auftritt mit seinen Global Gumbo All Stars auf die Bühne. Alben mit ihr auf spanischen Labels folgten, so Live at Jamboree (worauf sie von Scott Hamilton unterstützt wird) und Feeling Good mit Joan Chamorro. 2017 folgte für das Impulse!-Label das Album Emotional Dance.[3] Auf Do outro lado do azul widmet sich Motis brasilianischen Songs, aber auch Eigenkompositionen und einer Hymne von Joan Manuel Serrat.

Diskographische Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrea Motis, Joan Chamorro Quintet, Scott Hamilton Live at Jamoboree Barcelona (Swit 2013)
  • Andrea Motis, Joan Chamorro, L’Orquestra Simfònica del Vallès Live at Palau de la Música (Jazz to Jazz, 2015)
  • Emotional Dance (Impulse!, 2017)[4]
  • Do outro lado do azul (Universal, 2019)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrea Motis in den spanischen Charts
  2. Andrea Motis, o el jazz nacido en Sant Andreu La Vanguardia, 17. November 2010
  3. Europa Press: Andrea Motis i Joan Chamorro graven a Nova York amb el segell Impulse! 16. März 2016, abgerufen am 29. Januar 2018.
  4. John Fordham Andrea Motis: Emotional Dance review – fine debut from young trumpet prodigy The Guardian 16. Februar 2017