Andreas Ackermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andreas Ackermann (* 20. April 1946) ist ein deutscher Politiker der SPD und ehemaliges Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Leben und Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Ackermann machte sein Abitur an einem Humanistischen Gymnasium. Es folgte 1967/68 eine Sprachenausbildung und von 1968 bis 1975 ein Studium der Rechtswissenschaften in München, Genf, Heidelberg und Hamburg. In Hamburg studierte er zudem Betriebswirtschaft. 1975 erfolgte das erste und 1978 das zweite juristische Staatsexamen. Seit 1979 arbeitet er als Rechtsanwalt.

Er war in der 10. (1982) und 11. Wahlperiode (1982 bis 1986) in der Hamburger Bürgerschaft vertreten.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]