Andrei Finontschenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andrei Finontschenko
Andrei Finonchenko.JPG
Personalia
Geburtstag 21. Juni 1982
Geburtsort QaraghandyKasachische SSR
Größe 177 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
Schachtjor Qaraghandy
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2016 Schachtjor Qaraghandy 344 (103)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002–2014 Kasachstan 21 00(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Andrei Finontschenko (* 21. Juni 1982 in Qaraghandy) ist ein ehemaliger kasachischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrei Finontschenko spielte als Stürmer seit 2001 bei seinem Heimatverein Schachtjor Qaraghandy. Dabei debütierte er am 28. April 2001 beim Auswärtsspiel gegen Oqschetpes Kökschetau. Am 12. April 2003 schoss er sein erstes Tor in der kasachischen Premjer-Liga im Spiel gegen Wostok Ust-Kamenogorsk. In Qaraghandy war der Stürmer der unangefochtene Publikumsliebling.[1] Nach der Saison 2016 beendete Finontschenko seine aktive Laufbahn und wurde Assistenztrainer in Karaganda.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finontschenko wurde 21-mal in der kasachischen Fußballnationalmannschaft eingesetzt und erzielte dabei vier Tore.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven:@1@2Vorlage:Toter Link/i-news.kz Interview mit Finontschenko (russ.)