Andrei Jewgenjewitsch Iwanow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrei Iwanow
Spielerinformationen
Name Andrei Jewgenjewitsch Iwanow
Geburtstag 6. April 1967
Geburtsort MoskauSowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Sterbedatum 19. Mai 2009
Sterbeort MoskauRusslandRussland Russland
Größe 189 cm
Position Verteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1982 FShM Moskau 1 (0)
1983–1985 Spartak Moskau 0 (0)
1987 FK SKA-Energija Chabarowsk 26 (1)
1988–1990 Spartak Moskau 22 (0)
1990 FC Guria Lantschchuti  ?
1991–1994 Spartak Moskau 78 (0)
1994 FK Dynamo Moskau 16 (1)
1995 Spartak Moskau 9 (0)
1996 PFK ZSKA Moskau 23 (0)
1996–1997 FC Tirol Innsbruck 12 (0)
1997–1998 SpVgg Greuther Fürth 9 (0)
1998–1999 FC Alverca 0 (0)
2000 FC Nika Moskau  ? (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1991 Sowjetunion 2 (0)
1992 GUS 2 (0)
1992–1993 Russland 11 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Andrei Jewgenjewitsch Iwanow (russisch: Андрей Евгеньевич Иванов; * 6. April 1967 in Moskau; † 19. Mai 2009 ebenda) war ein russischer Fußballspieler.

Mit der Fußballnationalmannschaft der GUS nahm er an der Fußball-Europameisterschaft 1992 in Schweden teil.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister der Sowjetunion: 1989
  • Meister von Russland: 1992, 1993
  • Vizemeister von Russland: 1994
  • Pokal der Sowjetunion: 1992

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]