Andrei Sergejewitsch Semjonow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andrei Semjonow
Andrei Sergeyevich Semyonov 2014.jpg
Personalia
Name Andrei Sergejewitsch Semjonow
Geburtstag 24. März 1989
Geburtsort Moskau, Russische SFSRUdSSR
Größe 191 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008 Sokol Saratow 7 (0)
2008 FK Istra 17 (0)
2009 Nosta Nowotroizk 9 (0)
2009–2012 SKA-Energija Chabarowsk 71 (2)
2012–2013 Amkar Perm 22 (1)
2014– Terek Grosny 164 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014– Russland 14 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. Oktober 2019

2 Stand: 10. Oktober 2019

Andrei Sergejewitsch Semjonow (russisch Андрей Сергеевич Семёнов; * 24. März 1989 in Moskau, Russische SFSR, UdSSR) ist ein russischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verteidiger spielte von 2008 bis 2012 in den unterklassigen russischen Ligen. In der Spielzeit 2012/13 lief er für Amkar Perm in der Premjer-Liga auf. 2014 wurde er vom Ligarivalen Terek Grosny verpflichtet.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Semjonow gab sein Debüt in der russischen Nationalmannschaft am 31. Mai 2014 im Freundschaftsspiel gegen Norwegen. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wurde er in das russische Aufgebot aufgenommen, wurde aber nicht eingesetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrei Semjonow in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)