Andrijevica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andrijevica
Андријевица
Wappen von Andrijevica
Andrijevica (Montenegro)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Montenegro
Koordinaten: 42° 44′ N, 19° 47′ OKoordinaten: 42° 44′ 23″ N, 19° 47′ 9″ O
Höhe: 740 m. i. J.
Fläche: 283 km²
Einwohner: 1.073 (2003)
Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+382) 087
Kfz-Kennzeichen: AN
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Veselin Bakić
Webpräsenz:

Andrijevica (kyrillisch Андријевица) ist eine Kleinstadt im Osten Montenegros. Die Stadt hat etwa 1100 Einwohner. Andrijevica ist der Hauptort der nach ihr benannten Gemeinde mit 5785 Einwohnern und 283 km² Fläche.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort befindet sich an der Mündung der Zlorečica in den Oberlauf des Lim, etwa 55 km nordöstlich von Podgorica. Mit der Hauptstadt ist es durch eine Bergstraße verbunden, die auf 81 km Länge durch das obere Tal der Tara führt.

Andrijevica ist etwa 9 km von der Grenze Albaniens und 21 km von Serbien und dem Kosovo entfernt. Peć ist über eine Lokalstraße über den Čakorpass zu erreichen.

Während des Osmanischen Reiches gehörte die Stadt zum Sandschak von Novi Pazar.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Volkszählung von 2011 hatte die Gemeine Adrijevica 5071 Einwohner, von denen sich 3137 (61,86 %) als Serben und 1646 (32,46 %) als Montenegriner bezeichneten. Größere andere Gruppen lebten in der Gemeinde nicht.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Andrijevica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien