Android One

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Android One
Android One
Android One

Entwickler Google und OEMs
Typ Smartphones
Lebensdauer September 2014 – heute
Betriebssystem Android "Marshmallow" 6.0.1"Pie" 9.0.0
Webseite www.android.com/one

Android One umfasst eine Reihe von Smartphones, auf denen das unveränderte Betriebssystem Android läuft. Es handelt sich um einen von Google entwickelten technischen Standard für Hardware und Software, der durch regelmäßige Updates und Google Play Protect eine konsistente Benutzererfahrung und verbesserte Sicherheit bieten soll. Ein Android-One-Smartphone bietet zwei Jahre lang schnelleren Zugriff auf Android Betriebssystem-Updates und regelmäßige Updates für drei Jahre. Android One wurde 2014 eingeführt und konzentrierte sich auf Einsteigergeräte für Schwellenmärkte, entwickelte sich jedoch später zu Googles wichtigstem Programm für mobile Geräte.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Beste von Android mit Android Oreo (Go Edition) und Android One. In: Der offizielle Blog von Google Deutschland. Abgerufen am 26. Januar 2019.