Andwelé Slory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andwelé Slory
Andwelé Slory
Spielerinformationen
Voller Name Andwélé Cedric Slory
Geburtstag 27. September 1982
Geburtsort ParamariboSuriname
Größe 185 cm
Position Mittelfeld, Stürmer
Vereine in der Jugend
ODIN '59
Stormvogels
Telstar
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2001
2001–2005
2005–2007
2007–2010
2010
2010–
Telstar
Stormvogels Telstar
Excelsior Rotterdam
Feyenoord Rotterdam
West Bromwich Albion
Lewski Sofia
0 0(0)
77 0(21)
65 0(26)
50 0(7)
6 0(0)
0 0(0)
Nationalmannschaft
2007– Niederlande 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. September 2010

Andwélé Cedric Slory (* 27. September 1982 in Paramaribo) ist ein niederländischer Nationalfußballspieler mit surinamischen Wurzeln.

Seine Profi-Laufbahn begann Slory im Jahr 2000 bei Stormvogels Telstar in der Eerste Divisie. 2005 wechselte er zu Excelsior Rotterdam. Er war mit 14 Toren maßgeblich am Aufstieg der Rotterdamer in die Eredivisie beteiligt. In der Saison 2006/07 schoss er 12 Tore, und erregte so die Aufmerksamkeit von mehreren Scouts, u. a von Feyenoord Rotterdam, Ajax Amsterdam, AZ Alkmaar und PSV Eindhoven. Zur Saison 2007/08 wechselte er zum Stadtkonkurrenten Feyenoord.

Am 2. Juni 2007 debütierte Slory im Dress der niederländischen Nationalmannschaft im Spiel gegen Südkorea.

2010 wechselte Slory zum bulgarischen Erstligisten Lewski Sofia[1].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://topsport.ibox.bg/news/id_1737148057

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Andwelé Slory – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien