Andy Buckley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andy Buckley während Dreharbeiten an der Texas State University im November 2011

Andrew P. "Andy" Buckley Jr. (* 13. Februar 1965 in Salem, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buckley absolvierte die Stanford University, an der er im ersten Jahr Teil des Golf-Teams war. In den 1990er Jahren war er zeitweise als Schauspieler tätig, hängte die Arbeit aber 2000 an den Nagel. Daraufhin wurde er Partner einer Investment Group in einem Brokerhaus in Los Angeles. Buckley ist verheiratet mit Nancy Banks, die ebenfalls Schauspielerin ist.[1]

Filmkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zufällig kam er 2005 zu einem Vorsprechen für die US-amerikanische Serie The Office, in der er von 2006 bis 2013 in 37 Episoden vor der Kamera stand.[2] In den darauffolgenden Jahren folgten Auftritte in Filmen wie 2010 Die etwas anderen Cops, 2011 Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch, 2014 Kill the Boss 2 und 2015 Jurassic World.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler

Drehbuchautor

Produzent

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Andy Buckley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Biografie, Filmografie etc.
  2. The Office