Andy Fickman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andy Fickman ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wurde für Kifferwahn für den Grand Special Prize nominiert und gewann ebenfalls 2005 für denselben Film den Première Award. Er ist Absolvent der Texas Tech University und Mitglied der Studentenverbindung Sigma Phi Epsilon.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Regisseur

Als Produzent

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]