Angelina Kirsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Angelina Kirsch (2018)

Angelina Kirsch (* 19. Juli 1988 in Neumünster) ist ein deutsches Curvy-Model.[1] Sie arbeitet auch als Fernsehmoderatorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angelina Kirsch wurde 1988 in Neumünster geboren und wuchs mit ihrer Zwillingsschwester in Wittorf auf. Nach dem Abitur an der Holstenschule im Jahr 2008 machte sie bis 2010 eine Ausbildung zur Handelsassistentin bei der Parfümerie-Kette Douglas. Danach studierte sie ein Jahr lang Betriebswirtschaftslehre und von Herbst 2011 bis 2015 Musikwissenschaft und Empirische Sprachwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

2012 wurde sie im Urlaub in Rom in einem Eiscafé vom Chef von PLACE Models angesprochen.[2] Heute ist sie Kampagnengesicht für Marken wie Adler, Ulla Popken, bonprix, Zalando, C&A und H&M, macht weltweit Fotoaufnahmen und läuft auf Modenschauen in Mailand und Madrid.[3] Sie trägt nach eigenen Angaben Kleidergröße 42/44.[4]

Von 2016 bis 2018 war sie Jurorin der drei Staffeln der Castingshow Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig bei RTL II. 2017 belegte sie mit Tanzpartner Massimo Sinató in der zehnten Staffel von Let’s Dance den dritten Platz. Im Juli 2018 erschien ihr Buch Rock your Curves! - Lerne deine Kurven lieben im Verlag Gräfe und Unzer. Anfang 2020 moderierte sie die Backshow Wer kann, der kann! bei Netflix.[5] Nach einer Winterkollektion 2018 kam 2020 eine Sommerkollektion von ihr bei Aldi zum Verkauf. Als unpassend empfundene Größenangaben sorgten für Unmut bei den Käuferinnen; Kirsch entschuldigte sich via Instagram.[6] Im gleichen Jahr moderierte sie die dreiteilige Reihe Guinness World Records® auf Sat.1 und übernahm die Moderation von The Taste.

Fernsehauftritte (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Angelina Kirsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Angelina Kirsch, Porträt auf RTL.de, abgerufen 18. März 2017
  2. Plus-Size-Model Angelina Kirsch: kurvig & sexy!, Interview mit lisa.de
  3. Kurz-Porträt Angelina Kirsch bei RTL II
  4. „Da pass’ ich niemals rein. Aber ich musste!“, welt.de vom 14. Juli 2017, abgerufen am 6. Juli 2019
  5. DWDL de GmbH: Wer kann, der kann – und Netflix kann auch Backshow. Abgerufen am 22. Januar 2020.
  6. Kurven-Model Angelina Kirsch: Aldi-Kollektion ging in die Hose. In: Abendzeitung. 9. Juni 2020, abgerufen am 10. Juni 2020.
  7. Dick im Geschäft: Curvy Models erobern den Laufsteg, spiegel tv, 28. März 2015 (7 min)