Angelo Thomas Acerra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelo Thomas Acerra OSB (* 7. November 1925 in Memphis, Tennessee, USA; † 26. Juli 1990) war Weihbischof im US-amerikanischen Militärordinariat.

Leben[Bearbeiten]

Angelo Thomas Acerra trat der Ordensgemeinschaft der Benediktiner bei und empfing am 20. Mai 1950 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 29. September 1983 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Lete und bestellte ihn zum Weihbischof im US-amerikanischen Militärordinariat. Der Koadjutor-Militärerzbischof der Vereinigten Staaten, John Joseph Thomas Ryan, spendete ihm am 29. November desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren die Weihbischöfe im US-amerikanischen Militärordinariat, Joseph Thomas Dimino, und Francis Xavier Roque.

Weblinks[Bearbeiten]