Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes
Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes (Frankreich)
Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes
Region Okzitanien
Département Pyrénées-Orientales
Arrondissement Prades
Kanton Les Pyrénées catalanes
Gemeindeverband Communauté de communes Pyrénées Cerdagne
Koordinaten 42° 29′ N, 1° 57′ OKoordinaten: 42° 29′ N, 1° 57′ O
Höhe 1.235–2.921 m
Fläche 87,87 km2
Einwohner 710 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 66760
INSEE-Code
Website http://www.angoustrine.net/

Rathaus (Mairie) von Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes

Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes (katalanisch: Angostrina i Vilanova de les Escaldes) ist eine französische Gemeinde mit 710 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Pyrénées-Orientales in der Region Okzitanien. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Prades und zum Kanton Les Pyrénées catalanes (bis 2015: Kanton Saillagouse). Die Einwohner werden Angoustrinois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes liegt in der Cerdanya in den Pyrenäen nahe der Grenze zu Spanien. Im Gemeindegebiet liegt der Pic Carlit mit 2.921 Metern und der See Bouillouses, der in den Têt entwässert. Umgeben wird Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes von den Nachbargemeinden Orlu im Norden, Formiguères im Nordosten, Les Angles und Bolquère im Osten, Font-Romeu-Odeillo-Via und Targassonne im Osten und Südosten, der spanischen Exklave Llívia und Ur im Süden, Dorres im Südwesten, Porté-Puymorens im Westen sowie Mérens-les-Vals im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1973 wurden die Gemeinden Angoustrine und Villeneuve-des-Escaldes zusammengeschlossen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 223 218 573 556 600 549 632 714
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • alte Kirche Saint-André aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-André in Angoustrine
  • Kirche Saint-Assiscle-et-Sainte-Victoire in Villeneuve-des-Escaldes
  • Kapelle Saint-Martin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien