Ani (Pharao)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Namen von Ani
Thronname
M23
X1
L2
X1
Hiero Ca1.svg
ra
U7
Htp
t p
Hiero Ca2.svg
Meri-hotep-Re
Mr.j-ḥtp-Rˁ
Der die Zufriedenheit liebt, ein Re
Eigenname
Hiero Ca1.svg
M17A2N35A2
Hiero Ca2.svg
Ini
Jnj
Ani

Ani war ein altägyptischer König (Pharao) der 13. Dynastie (Zweite Zwischenzeit), welcher von 1656 bis um 1654 v. Chr.[1] regierte. Der Eigenname ist lediglich durch einen Skarabäus bezeugt. Der Thronname „Meri-hotep-Re“ findet sich dagegen auf der Stèle juridique und im Königspapyrus Turin (Spalte 7, Zeile 4), wo ihm eine Regierungszeit von 2 Jahren, 3 oder 4 Monaten und 9 Tagen[2] zugewiesen wird. Thomas Schneider, Jürgen von Beckerath und Anthony Spalinger sehen darin den Thronnamen von Sobekhotep VI. und in Ani dessen ursprünglichen Geburtsnamen.[1] Darrell D. Baker hält Ani für den Sohn und direkten Nachfolger von Aja I. und ordnet ihn als 33. König der 13. Dynastie ein.[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Darrell D. Baker: The Encyclopedia of the Egyptian Pharaohs, Volume I: Predynastic to the Twentieth Dynasty (3300–1069 BC). Bannerstone Press, London 2008, ISBN 978-1-905299-37-9, S. 137–138.
  • Thomas Schneider: Lexikon der Pharaonen. Albatros, Düsseldorf 2002, ISBN 3-491-96053-3, S. 74.
  • Thomas Schneider: The Relative Chronology of the Middle Kingdom and the Hyksos Period (Dyns. 12–17). In: Erik Hornung, Rolf Krauss, David A. Warburton (Hrsg.): Ancient Egyptian Chronology (= Handbook of Oriental studies. Section One. The Near and Middle East. Band 83). Brill, Leiden/Boston 2006, ISBN 978-90-04-11385-5, S. 168–196 (Online).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Schneider: Lexikon der Pharaonen. S. 257.
  2. Baker: The Encyclopedia of the Egyptian Pharaohs. S. 137.
  3. Baker: The Encyclopedia of the Egyptian Pharaohs. S. 138.
VorgängerAmtNachfolger
unsicherPharao von Ägypten
13. Dynastie
unsicher