Anika Klüver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anika Klüver (* 1981 in Engelskirchen) ist eine deutsche Schriftstellerin und Literaturübersetzerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anika Klüver wuchs in Gummersbach auf und studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie engagiert sich ehrenamtlich für die Kulturszene im Oberbergischen Kreis und betreut die von ihr gestiftete und kuratierte „Anikas Bücherbude“ in Hunstig. Außerdem veranstaltet sie Autorenlesungen in Gummersbach. Anika Klüver lebt in Gummersbach.

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anika Klüver übersetzt Romane für verschiedene Publikumsverlage, darunter Bastei Lübbe und Cross Cult. Gemeinsam mit Stephanie Pannen übertrug sie die gesamte literarische James-Bond-Serie des Autors Ian Fleming ins Deutsche, sowie weitere Bond-Romane von nachfolgenden Autoren wie John Edmund Gardner und Anthony Horowitz. Darüber hinaus übersetzt sie in Serien wie Star Trek, Castle und beliebte Autoren der Romance-Literatur.

Als Schriftstellerin gehört sie zum Autorenteam der Fantasy-Serie Professor Zamorra aus dem Bastei Lübbe-Verlag. Anika Klüver tritt als Vortragende auf Conventions auf, darunter FedCon.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]