Anja Baumheier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anja Baumheier (* 1979 in Dresden) ist eine deutsche Schriftstellerin, Romanautorin und Lehrerin.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anja Baumheier wurde in Dresden geboren und hat ihre Kindheit in der DDR verbracht. Nach dem Abitur studierte sie Spanisch und Französisch in Potsdam und Granada. Heute arbeitet sie als Lehrerin und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

2018 erschien ihr Debütroman Kranichland beim Rowohlt Verlag. Er erzählt die Geschichte der Familie Groen von der Gründung der DDR bis in die Nachwendezeit hinein. Kranichland gelang der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste.

2019 erschien Anja Baumheiers zweiter Roman Kastanienjahre. Er spielt in dem fiktiven Dorf Peleroich in Mecklenburg-Vorpommern und behandelt das Leben seiner Bewohner von 1949 bis ins Jahr 2010.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]