Ann Strother

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspielerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Strother Pix.gif
Ann Strother.JPG
Personenbezogene Informationen
Voller Name Ann Elise Strother
Geburtstag 11. Dezember 1983
Geburtsort Castle Rock, Colorado,
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Größe 191 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Guard/Forward
College University of Connecticut
WNBA Draft 2006, 15. Pick, Houston Comets
Trikotnummer 43
WNBA-Vereine als Aktive
Jahre Verein
2006
2007
seit 2008
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Mercury
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indiana Fever
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Dream
Infobox zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2008

Ann Elise Strother (* 11. Dezember 1983 in Castle Rock, Colorado, Vereinigte Staaten) ist eine professionelle Basketball-Spielerin. Zurzeit spielt sie für die Atlanta Dream in der Women’s National Basketball Association.

Karriere[Bearbeiten]

College[Bearbeiten]

Strother spielte bis 2006 für das Damen-Basketballteam der University of Connecticut. Insgesamt absolvierte sie 143 Spiele für die University of Connecticut, dabei erzielte sie durchschnittlich 12,9 Punkte pro Spiel.

Women’s National Basketball Association[Bearbeiten]

Ann Strother wurde im WNBA Draft 2006 von den Houston Comets an der 15. Stelle ausgewählt. Strother war aber nicht lange eine Spielerin der Comets, den kurz nach dem Draft wurde sie zu den Phoenix Mercury für Liz Shimek und Mistie Williams transferiert. Jedoch versäumte Strother in der Saison 2006 einige Spiele wegen einer Verletzung. Des Weiteren bekam sie, wenn sie spielte nur wenig Spielzeit, da die Mercury viele hochwertige Guards im Team hatten. Dies führte dann auch dazu, dass sie zu den Indiana Fever für Olympia Scott transferiert wurde.

In der Saison 2008 traten die Atlanta Dream der WNBA bei und im Expansion Draft entschied sich Atlanta unter anderem für Strother, die somit seit der Saison 2008 für die Atlanta Dream spielt.

Weblinks[Bearbeiten]