Anna Costenoble

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 29. April 2007 um 21:30 Uhr durch Harro von Wuff (Diskussion | Beiträge) (kombikat). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anna Costenoble: Tristan und Isolde. Deutschland, 1900. Öl auf Leinwand, signiert. Dieses Bild war der Beitrag Costenobles zur Berlin Secession-Ausstellung des Jahres 1900.

Anna Costenoble (* 1866 in Danzig; † 1930 in Berlin) war eine deutsche Malerin und Illustratorin.

Sie studierte 1883 bei Karl Gussow in München und wechselte 1888 nach Berlin. Die Künstlerin hatte Ausstellungen bei der Wiener Secession 1899 und bei der Berliner Secession 1900, 1901, 1908. Im Jahr 1907 erschienen ihre Illustrationen zu Penthesileia. Sie wird dem Friedrichshagener Dichterkreis zugerechnet.

Werke

  • Penthesileia. Ein Frauenbrevier für männerfeindliche Stunden, 1907

Weblink