Annabel Croft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annabel Croft Tennisspieler
Annabel Croft
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 12. Juli 1966
1. Profisaison: 1982
Rücktritt: 1988
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 124.033 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 49:68
Karrieretitel: 1 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 21 (31. Dezember 1985)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 13:36
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 126 (21. Dezember 1986)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Annabel Croft (* 12. Juli 1966 in Farnborough) ist eine britische Fernsehmoderatorin und ehemalige Tennisspielerin.

Sie spielte von 1982 bis 1988 auf der Damentour. Im Jahr 1984 gewann sie bei den Juniorinnen zwei Grand-Slam-Titel im Einzel, bei den Australian Open und in Wimbledon.

In ihrer Profikarriere gewann sie 1985 ihren einzigen Titel auf der WTA Tour. 1985 und 1986 spielte sie insgesamt elfmal für die britische Fed-Cup-Mannschaft; dabei gelangen ihr neun Siege.

Bereits im Alter von 21 Jahren zog sie sich vom professionellen Tennissport zurück. Seitdem arbeitet sie als Kommentatorin und Moderatorin für verschiedene TV-Sender (Channel 4, Sky Sports, Eurosport).

Annabel Croft lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in London.

Turniersieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 29. April 1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Diego WTA World Tour Hartplatz AustralienAustralien Wendy Turnbull 6:0, 7:65
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Annabel Croft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien