Anne-Marie (Sängerin)/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anne-Marie – Diskografie
Anne-Marie (2017)
Anne-Marie (2017)
Veröffentlichungen
Arrow southwest blue.svgStudioalben 1
Arrow southwest blue.svgEPs 1
Arrow southwest blue.svgSingles 22

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der britischen Sängerin Anne-Marie. Den Quellenangaben zufolge hat sie während ihrer Laufbahn als Musikerin mehr als 29 Millionen Tonträger verkauft. Die erfolgreichsten Tonträger stellen ihre Kollaboration mit Clean Bandit und Sean Paul Rockabye sowie ihre Solo-Singles Alarm mit Chartplatzierungen in zahlreichen Ländern und mehrfachen Schallplattenauszeichnungen dar.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK US US
2018 Speak Your Mind
Major Tom’s/Asylum
DE24
(6 Wo.)DE
AT14
(7 Wo.)AT
CH10
(5 Wo.)CH
UK3
Gold
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2018UK
US31
Gold
Gold

(29 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 27. April 2018
Verkäufe: + 700.000

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
2015 Karate
Major Tom’s/Asylum
Erstveröffentlichung: 10. Juli 2015

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK US US
2015 Do It Right
Single-Track
UK90
(3 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 20. November 2015
2016 Alarm
Speak Your Mind
DE27
Gold
Gold

(19 Wo.)DE
AT26
(15 Wo.)AT
CH62
(11 Wo.)CH
UK16
Platin
Platin

(31 Wo.)UK
US
Gold
Gold
US
Erstveröffentlichung: 20. Mai 2016
Verkäufe: + 1.600.000
2017 Ciao Adios
Speak Your Mind
DE23
Gold
Gold

(18 Wo.)DE
AT65
(7 Wo.)AT
CH64
Gold
Gold

(13 Wo.)CH
UK9
Platin
Platin

(23 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 10. Februar 2017
Verkäufe: + 1.075.000
Heavy
Speak Your Mind
UK37
Silber
Silber

(10 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 22. September 2017
Verkäufe: + 200.000
Then
Speak Your Mind
UK87
(2 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 15. Dezember 2017
2018 Friends
Speak Your Mind
DE1
Platin
Platin

(34 Wo.)DE
AT1
Gold
Gold

(30 Wo.)AT
CH4
Platin
Platin

(27 Wo.)CH
UK4
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(27 Wo.)UK
US11
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(29 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 9. Februar 2018
Verkäufe: + 9.600.000;[1] mit Marshmello
2002
Speak Your Mind
DE18
Gold
Gold

(22 Wo.)DE
AT9
Gold
Gold

(28 Wo.)AT
CH18
Platin
Platin

(29 Wo.)CH
UK3
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(46 Wo.)UK
US
Platin
Platin
US
Erstveröffentlichung: 20. April 2018
Verkäufe: + 5.500.000
Perfect to Me
Single-Track
UK41
Silber
Silber

(11 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 2. November 2018
Verkäufe: + 200.000
Rewrite the Stars
The Greatest Showman: Reimagined
DE100
(1 Wo.)DE
CH44
(6 Wo.)CH
UK7
Gold
Gold

(15 Wo.)UK
US
Gold
Gold
US
Erstveröffentlichung: 16. November 2018
Verkäufe: + 900.000; mit James Arthur
2020 Birthday
Single-Track
UK31
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020UK
Erstveröffentlichung: 7. Februar 2020

Weitere Singles

  • 2015: Karate
  • 2015: Gemini
  • 2015: Boy
  • 2020: Her

Chartplatzierungen als Gastmusikerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK US US
2015 Rumour Mill
We the Generation
UK67
Silber
Silber

(6 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 28. August 2015
Verkäufe: + 200.000; Rudimental feat. Anne-Marie & Will Heard
2016 Rockabye
Speak Your Mind / What Is Love?
DE1
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(36 Wo.)DE
AT1
Platin
Platin

(29 Wo.)AT
CH1
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(47 Wo.)CH
UK1
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(41 Wo.)UK
US9
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(27 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 21. Oktober 2016
Verkäufe: + 7.830.000; Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie
2017 Remember I Told You UK97
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 26. Mai 2017
Nick Jonas feat. Anne-Marie & Mike Posner
Bridge over Troubled Water AT32
(3 Wo.)AT
CH28
(2 Wo.)CH
UK1
Gold
Gold

(5 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 21. Juni 2017
als Teil von Artists for Grenfell; Original: Simon & Garfunkel
Verkäufe: + 400.000
Either Way UK47
Silber
Silber

(8 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 28. Juli 2017
Verkäufe: + 200.000; Snakehips & Anne-Marie feat. Joey Bada$$
2018 Let Me Live
Toast to Our Differences
CH99
(1 Wo.)CH
UK42
Silber
Silber

(11 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 15. Juni 2018
Verkäufe: + 235.000; Rudimental & Major Lazer feat. Anne-Marie & Mr Eazi
Don’t Leave Me Alone
7
DE32
(18 Wo.)DE
AT26
(16 Wo.)AT
CH43
(9 Wo.)CH
UK18
Silber
Silber

(11 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 27. Juli 2018
Verkäufe: + 475.000; David Guetta feat. Anne-Marie
2019 Fuck, I’m Lonely
DE80
(8 Wo.)DE
AT48
(11 Wo.)AT
CH53
(3 Wo.)CH
UK32
Silber
Silber

(15 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 1. August 2019
Verkäufe: + 285.000; Lauv feat. Anne-Marie

Weitere Gastbeiträge

  • 2015: Alright with Me (Wretch 32 feat. Anne-Marie & PRGRSHN)
  • 2016: Catch 22 (Illy feat. Anne-Marie) (Verkäufe: + 70.000)
  • 2017: Besándote (Remix) (Piso 21 feat. Anne-Marie)

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Regisseur
2015 Karate Scratch
Gemini Anne-Marie
Boy Courtney Phillips
Rumour Mill I Owe Youth
Do It Right Selina Miles
Alright with Me Max & Dania
2016 Alarm Malia James
Catch 22 Mark Staubach
Rockabye Grace Chatto & Jack Patterson
2017 Ciao Adios Basak Erol
Remember I Told You Isaac Rentz
Bridge over Troubled Water Simon Cowell
Either Way Hector Dockrill
Heavy Malia James

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Diamond record icon.svg Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 16× Platin16 0! D 1.190.000 aria.com.au
Belgien (BEA) Belgien (BEA) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 165.000 ultratop.be
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 300.000 ifpi.dk
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) 0! S Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg 3× Platin3 0! D 1.800.000 musikindustrie.de
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg Platin1 Diamond record icon.svg Diamant1 650.000 snepmusique.com
Italien (FIMI) Italien (FIMI) 0! S Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg 9× Platin9 0! D 525.000 fimi.it
Kanada (MC) Kanada (MC) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 12× Platin12 0! D 1.040.000 musiccanada.com
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 3× Platin3 0! D 105.000 nztop40.co.nz
Niederlande (NVPI) Niederlande (NVPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 8× Platin8 0! D 340.000 nvpi.nl
Norwegen (IFPI) Norwegen (IFPI) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 5× Platin5 0! D 50.000 ifpi.no
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg Platin1 0! D 60.000 ifpi.at
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 3× Platin3 Diamond record icon.svg Diamant1 170.000 bestsellery.zpav.pl
Portugal (AFP) Portugal (AFP) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 5.000 siehe Einzelnachweise
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 110.000 hitparade.ch
Spanien (Promusicae) Spanien (Promusicae) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 5× Platin5 0! D 200.000 elportaldemusica.es
Südkorea (KMCA) Südkorea (KMCA) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 2.500.000 gaonchart.co.kr
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 7× Platin7 0! D 7.500.000 riaa.com
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg 7× Silber7 Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 9× Platin9 0! D 7.300.000 bpi.co.uk
Insgesamt Silver record icon.svg 7× Silber7 Gold record icon.svg 25× Gold25 Platinum record icon.svg 96× Platin96 Diamond record icon.svg 2× Diamant2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Havana by Camila Cabello (featuring Young Thug) named best-selling single of 2018. International Federation of the Phonographic Industry. 6. März 2019. Abgerufen am 9. März 2019.