Anni Bürkl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anni Bürkl (* 20. Juni 1970 in Wien) ist eine österreichische Autorin, Journalistin, Lektorin, Schreibtrainerin und Ghostwriterin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anni Bürkl studierte Publizistik an der Universität Wien. Mitunter ist sie als Ghostwriterin tätig. Sie leitete von 2009 bis 2010 die österreichische Regionalgruppe der Mörderischen Schwestern, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kriminalromane
Unterhaltungsroman
Sachbücher

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]