Anori (Amazonas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anori
Anori (Amazonas)
Anori
Anori auf der Karte von Amazonas
Koordinaten 3° 46′ 22″ S, 61° 38′ 39″ WKoordinaten: 3° 46′ 22″ S, 61° 38′ 39″ W
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Amazonas
Stadtgründung 29. Dezember 1956
Einwohner 18.826 (2010[1])
Stadtinsignien
Brasao-anori-am.png
Detaildaten
Fläche 5795 km2
Bevölkerungsdichte 3 Ew./km2
Höhe 120 m
Zeitzone UTC−4
Stadtvorsitz Regis Nazare (Republicanos)[2] (2021–2024)
Lage von Anori im Bundesstaat Amazonas
Lage von Anori im Bundesstaat Amazonas

Anori, amtlich Município de Anori, ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Amazonas in der Mesoregion Centro Amazonense (Zentral-Amazonien) in der Mikroregion Coari. Nachbarstädte sind Anamã, Beruri, Tapauá, Coari und Codajás.

Das brasilianische Statistikamt schätzte die Bevölkerung am 1. Juli 2016 auf 19.749 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 3 Personen pro km² entspricht.[3]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt 234 km von der Hauptstadt des Bundesstaates (Manaus) entfernt.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt herrscht Tropisches Regenwaldklima (Monsun), nach der effektiven Klimaklassifikation von Köppen und Geiger Af. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 26,9 °C. Jährlich fallen etwa 2391 mm Niederschlag. In den meisten Monaten des Jahres gibt es starke Niederschläge. Die Trockenzeit ist kurz.[4]

Klima in Anori
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 30,5 30,5 30,6 30,6 30,8 31,1 31,7 32,3 32,4 32,0 31,4 31,2 Ø 31,3
Min. Temperatur (°C) 23,1 22,6 22,5 22,5 22,6 22,3 22,2 22,4 22,6 23,0 23,0 22,9 Ø 22,6
Niederschlag (mm) 270 230 305 258 270 120 87 101 120 150 202 270 Σ 2383
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
30,5
23,1
30,5
22,6
30,6
22,5
30,6
22,5
30,8
22,6
31,1
22,3
31,7
22,2
32,3
22,4
32,4
22,6
32,0
23,0
31,4
23,0
31,2
22,9
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
270
230
305
258
270
120
87
101
120
150
202
270
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Gewässer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt am Rio Solimões und am See Lago do Anori.

Durchschnittseinkommen und HDI[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Durchschnittseinkommen lag 2011 bei 5.222 Real, der Index der menschlichen Entwicklung (HDI) bei 0,561.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Anori – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE: Anori. Abgerufen am 2. November 2015 (portugiesisch).
  2. Anori/AM: apuração em tempo real de prefeito e vereador. In: Estadão. 2020, abgerufen am 31. Juli 2021 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. IBGE: Cidades@ Amazonas: Anori. Abgerufen am 19. Mai 2017 (portugiesisch).
  4. Klimainformation, abgerufen am 2. November 2015.
  5. IBGE, abgerufen am 2. November 2015