Anselmo Lorenzo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anselmo Lorenzo

Anselmo Lorenzo Asperilla (* 21. April 1841 in Toledo; † 30. November 1914 in Barcelona) war ein spanischer Anarchist und Gewerkschafter.

Lorenzo wird auch als der „Großvater des Spanischen Anarchismus“ bezeichnet. Mit Giuseppe Fanelli und anderen gründete er 1868 die ersten spanischen Sektionen der Internationalen Arbeiterassoziation und war 1910 Mitbegründer der Confederación Nacional del Trabajo (CNT). 1914 wurde er auf dem Cementiri de Montjuïc bestattet.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • El proletariado militante. 1901–1923.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anselmo Lorenzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien