Anthony Shaffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthony Joshua Shaffer (* 15. Mai 1926 in Liverpool, England; † 6. November 2001 in London, England) war ein britischer Dramaturg und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthony Shaffer schrieb Drehbücher für Filme wie Hitchcocks Frenzy oder Jon Amiels Sommersby. Zudem war er Verfasser von Theaterstücken, darunter Revanche (Sleuth), das mit Laurence Olivier und Michael Caine in den Hauptrollen unter dem Titel Mord mit kleinen Fehlern verfilmt wurde. Shaffer wurde 1971 für sein Stück Sleuth mit dem Tony Award in der Kategorie Bestes Theaterstück ausgezeichnet. Seine Kriminalkomödie wurde bisher in 14 Sprachen übersetzt.

Revanche im Nationaltheater Mannheim links Tom Witkowski als Inspektor Doppler alias Milo Tindle - rechts Buddy Elias als Andrew Wyke
Foto Mara Eggert
Revanche im Nationaltheater Mannheim links Buddy Elias als Andrew Wyke - rechts Tom Witkowski als Milo Tindle Foto Mara Eggert

Das Nationaltheater Mannheim brachte Shaffers Kriminalstück (Sleuth) unter dem Titel Revanche am 21. Januar 1973 in der Inszenierung von Paul Schalich zur Aufführung.[1][2] Die beiden Protagonisten waren Buddy Elias als Kriminalschriftsteller Andrew Wyke und in der Rolle des Gegenspielers Milo Tindle Tom Witkowski.

Von 1985 bis zu seinem Tod war er in zweiter Ehe mit der Schauspielerin Diane Cilento verheiratet. Aus seiner ersten Ehe stammen zwei Kinder.

Sein 2016 gestorbener Zwillingsbruder Peter Shaffer war ein bedeutender britischer Dramatiker.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1971 wurde Shaffer für sein Stück Sleuth mit dem Tony Award in der Kategorie Bestes Theaterstück ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurt Heinz: Männlicher Zweikampf in englischem Landhaus - Paul Schalich inszenierte die Mannheimer Erstaufführung der "Revanche" von Anthony Shaffer im Nationaltheater. Hrsg.: Mannheimer Morgen. Mannheimer Morgen Großdruckerei und Verlag GmbH, Mannheim 23. Januar 1973, S. 28 Feuilleton.
  2. Christa Lantz: Morden will gelernt sein … … sonst nimmt die Leiche "Revanche" - Anthony Shaffers Kriminalstück im Nationaltheater Mannheim,. Hrsg.: Rhein-Neckar-Zeitung. Rhein-Neckar-Zeitung GmbH, Heidelberg 23. Januar 1973, S. Feuilleton.