Anthony Winkler Prins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anthony Winkler Prins um 1903
Standbild vor dem Veenkoloniaal Museum in Veendam

Anthony Winkler Prins (* 31. Januar 1817 in Voorst; † 4. Januar 1908 in Voorburg) begründete die bedeutendste niederländische Enzyklopädie, „Winkler Prins“.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthony Winkler Prins studierte Naturwissenschaft und Literatur an der Universität Utrecht und Theologie am mennonitischen Theologischen Seminar der Universität von Amsterdam. Nach dem Studium wirkte er als Pfarrer der mennonitischen Kirche der Niederlande. In seinem Heimatort Veendam gründete er eine Seefahrtschule und eine Freimaurerloge. Eine Ausstellung über Anthony Winkler Prins ist im Veenkoloniaal Museum in Veendam zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes Dyserinck: A. Winkler Prins. In: Maatschappij der Nederlandsche Letterkunde: Handelingen 1908-1909. Levensberichten 1909. Brill, Leiden 1909

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anthony Winkler Prins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien