Antoine Guenée

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antoine Guenée (* 23. November 1717 in Étampes; † 27. November 1803 in Fontainebleau, Seine-et-Marne) war ein französischer Priester und christlicher Apologet.

Er veröffentlichte neben verschiedenen apologetischen Schriften die Lettres de Quelques Juifs Portugais, Allemands et Polonais, à M. de Voltaire, Paris, 1769. Diese Briefsammlung, in deren Zentrum Isaac de Pintos Apologie pour la Nation Juive steht, wurde vielfach nachgedruckt und übersetzt. Die Briefe waren eine Verteidigung des Judentums bezüglich diverser Vorwürfe, die Voltaire gegen Mitte des 18. Jahrhunderts gegenüber diesem äußerte.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jewish Encyclopedia