Anton Schiffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anton Schiffer (* 18. August 1811 in Graz; † 13. Juni 1876 in Wien) war ein österreichischer Landschaftsmaler.

Anton Schiffer war ein Sohn des Theatermalers Franz Joseph Schiffer, der in Klagenfurt und Bruck an der Mur tätig war. Nachdem er Unterricht bei seinem Vater erhalten hatte, studierte Löhr von 1833 bis 1835 bei Leopold Kupelwieser an der Wiener Akademie.

Anton Schiffer zählte zu den bedeutenden Landschaftsmalern seiner Zeit in Österreich.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anton Schiffer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien