Antonia Michaelis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antonia Michaelis (* 1979 in Kiel) ist eine deutsche Schriftstellerin für Kinder- und Jugendbücher sowie Belletristik und Autorin von Theaterstücken.

Leben und beruflicher Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antonia Michaelis wurde 1979 in Kiel geboren und verbrachte die ersten beiden Jahre ihres Lebens in einem kleinen Dorf an der Ostsee. Anschließend zog sie mit ihren Eltern nach Augsburg, wo sie bereits im Kindesalter ihre ersten Geschichten schrieb. Nach dem Abitur am Gymnasium bei St. Anna (Augsburg) unterrichtete sie ein Jahr lang Englisch, Kunsterziehung und Schauspiel an einer Schule bei Madras in Südindien. Anschließend studierte sie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald Medizin.[1]

Neben ihren zwei längeren Aufenthalten in Indien unternahm Antonia Michaelis zahlreiche Reisen unter anderem nach Italien, Griechenland, Syrien, England und in die Türkei. Hier sammelte sie Wissen und Erfahrungen, die ihre Bücher auf vielschichtige Weise prägen. So ließ sie sich von der englischen Literaturgeschichte zu ihrem Kinderroman Die wunderliche Reise von Oliver und Twist inspirieren. Daneben lehnt sich Tigermond thematisch an Michaelis' Zeit in Indien an.

Ferner existieren von Michaelis mehrere Serien wie Kreuzberg 007 (Codewort 007) sowie die Ammerlo Serien, ein Fall für Katz und Ella Fuchs.

Das Jugendbuch Der Märchenerzähler tauchte Ende 2011 in mehreren Literatur-Blogs auf Platz 64 der Liste der 100 beliebtesten Bücher in Deutschland auf. Die ursprüngliche Quelle dieser Liste ist nicht belegt.[2][3][4]

Antonia Michaelis ist ferner Autorin mehrerer Theaterstücke für Kinder und Jugendliche, die unter anderem für die Montessorischule Greifswald, den Dunstkreis16 Greifswald und die Förderschule-Janusz-Korczak Wolgast geschrieben wurden.[5]

Eine Vielzahl ihrer Bücher sind als Übersetzungen unter anderem in Chinesisch, Dänisch, Englisch, Litauisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch erschienen.[6]

Mehrere der Kinder- und Jugendbücher sind ebenfalls als Hörbuch erschienen. Der Jugendroman Der Märchenerzähler platzierte sich im Juni 2012 auf der hr2-Hörbuchbestenliste.[7]

Antonia Michaelis lebt in Zemitz, einer Gemeinde gegenüber der Insel Usedom.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kinderliteratur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugendliteratur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belletristik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theaterstücke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Downloads und Infos auf der Website der Autorin[8]

  • Finnland oder: Noras Tag (Uraufführung 2009, Stadttheater Greifswald)
  • Bruno oder das Bärenproblem
  • Bora (Musical in 8 Songs)
  • Mord auf Schloss Montessori
  • Der Hexenspiegel
  • Krippenspiel
  • Letzter Auftritt: Mitternacht (Uraufführung 2012, Greifswald)
  • Schirmherrschaften (Uraufführung 2013)
  • East Side Story (Uraufführung 2013, Wolgast)[9]
  • Rauswählen (Uraufführung 2014, Wolgast)[10]
  • Grenzenlos (Uraufführung 2016, Wolgast)[11]

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH: Antonia Michaelis, Kinderbuchautorin. In: FAZ.NET. 25. Oktober 2013, abgerufen am 23. Oktober 2016.
  2. 100 beliebteste Bücher
  3. Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen
  4. Die 100 beliebtesten Bücher der Deutschen
  5. Theaterstücke von Antonia Michaelis
  6. Übersetzungen von Antonia Michaelis
  7. hr2-Hörbuchbestenliste, Juni 2012
  8. Downloads und Infos auf der Website von Antonia Michaelis
  9. Website zu East Side Story
  10. Website zu Rauswählen
  11. Website zu Grenzenlos
  12. http://www.ala.org/alsc/awardsgrants/bookmedia/batchelderaward/batchelderpast
  13. Märchenerzähler mit der "Bad Segeberger Feder 2011" ausgezeichnet
  14. Buxtehuder Bulle 2011
  15. EDFC Deutscher Fantasy Preis
  16. Deutscher Jugendliteraturpreis 2012
  17. Literaturpreis der Jury der Jungen Leser (Coverpreis)
  18. Goldener Bücherwurm (Jugendjury)
  19. Usinger Buchfinkenpreis 2012
  20. Cybils: Finalists Young Adult Fiction
  21. Phantastikpreis der Stadt Wetzlar