St.-Antonius-Kirche (Bispingen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Antoniuskirche (Bispingen))
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Antonius-Kirche

Die St.-Antonius-Kirche ist die evangelisch-lutherische Kirche in Bispingen.

Ihr Bau wurde 1899 vom Gemeindevorstand beschlossen, die Grundsteinlegung erfolgte neun Jahre später und am 8. November 1908 die Fertigstellung der 107.000 Mark teuren neogotische Kirche, die von Eduard Wendebourg entworfen und gebaut wurde.

Für den Sockel und die Vermauerung des Turmes wurden Findlinge aus der Umgebung verwendet, für den restlichen Aufbau ca. eine Million Ziegelsteine aus der Ziegelei in Brackel.

Die Kanzel, das Altarbild und der Bronzetaufstein wurden aus der Ole Kerk übernommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: St.-Antonius-Kirche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 53° 4′ 55″ N, 9° 59′ 48″ O