Antonow An-140

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Antonow An-140K)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antonow An-140
Antonow An-140 auf der MAKS 2005
Antonow An-140 auf der MAKS 2005
Typ: Kurzstrecken-Passagierflugzeug
Entwurfsland: UkraineUkraine Ukraine
Hersteller: O.K. Antonow
Erstflug: 17. September 1997
Produktionszeit: Seit 1999 in Serienproduktion
Stückzahl: 31 (Stand: Ende 2013)

Die Antonow An-140 ist ein ukrainisches Kurzstrecken-Passagierflugzeug in Hochdeckerauslegung. Sie besitzt ein einziehbares Fahrwerk. Der Antrieb erfolgt durch zwei Turboproptriebwerke. Die Maschine verfügt über eine APU und gute Leistungen bei hohen oder besonders heißen Flughäfen (+ 45 °C, 1700 m). Start und Landung auf unbefestigten Pisten ist möglich. Sie verfügt auch über eine klimatisierte Druckkabine. Die Maschine soll die Antonow An-24 und deren Varianten ersetzen. Trotz äußerer Ähnlichkeiten ist die Maschine komplett neu entwickelt worden.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Entwicklung des Typs begann 1993. Am 17. September 1997 fand der Erstflug statt. Die Flugtests der beiden Prototypen zogen sich bis Januar 2000 hin. Währenddessen mussten geringfügige Änderungen am Leitwerk durchgeführt werden.

Die erste Serienmaschine flog am 11. Oktober 1999. Die Musterzulassung wurde am 25. April 2000 erteilt. Mit den iranischen HESA-Werken in Isfahan/Iran wurde ein Lizenzabkommen für den Bau von 80 Maschinen geschlossen. Die erste iranische Maschine flog am 7. Februar 2001, sie wurde aus vorgefertigten Teilen hergestellt.

Der Ersteinsatz im Liniendienst erfolgte im März 2002 bei Odessa Airlines.

Eine Variante ist die An-140-100 mit vergrößerter Spannweite.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Hersteller Antonow
Spannweite 25,50 m
Länge 22,60 m
Höhe 8,23 m
Flügelfläche 55 m²
Kabine (LxBxH) 14,30 m x 2,6 m x 1,90 m
Leermasse 13.300 kg
Nutzlast 6.000 kg
Startgewicht max. 21.500 kg
Landegewicht max. 21.000 kg
Tankkapazität 4.440 kg
Passagiere 52
Besatzung 2
Reisegeschwindigkeit 575 km/h
Dienstgipfelhöhe 7.200 m
Reichweite 1.380–3.050 km
Startstrecke 1.495 m
Triebwerke zwei Klimow TW3-117WMA-SBM1 oder
zwei Pratt & Whitney Canada PW127A
Leistung je 1.838 kW oder je 2.022 kW
Propeller 6-Blatt mit 3,66 m Durchmesser

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]