Antwerp Port Epic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Antwerp Port Epic
Rennserie UCI Europe Tour – Kategorie 1.1
Stadt Antwerpen
Austragungsland BelgienBelgien Belgien
Austragungszeitraum September
Gesamtlänge 206 km
   

Antwerp Port Epic ist ein belgisches Eintagesrennen im Straßenradsport. Es findet seit 2018 jährlich im September statt. Es wird in der Kategorie 1.1 in der UCI Europe Tour geführt.[1]

Strecke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strecke verläuft rund um den Antwerpener Hafen und führt, zumindest teilweise, über unbefestigte Wege.[2] Die aus dem Rennen Schaal Sels Merksem bekannten Natursstraßen und Kopfsteinpflastersektoren wurde in das Rennen übernommen.[3]
Ausrichter ist der Koninklijke Wielrijdersclub van Merksem vzw.[4]

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikidata-logo S.svgJahrSiegerZweiterDritter
2018BEL Guillaume Van KeirsbulckEST Aksel NõmmelaNED Taco van der Hoorn
2019BEL Aimé De GendtBEL Tim MerlierBEL Timothy Dupont
2020BEL Gianni VermeerschBEL Stan DewulfBEL Baptiste Planckaert
2021NED Mathieu van der PoelNED Taco van der HoornBEL Tim Merlier

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Antwerp Port Epic / Sels Trophy. In: uci.org. 13. September 2020, abgerufen am 29. Mai 2020 (englisch).
  2. Antwerp Port Epic 2018 Technische Fiche (pdf). In: schaalsels.be. 13. September 2020, abgerufen am 29. Mai 2020 (niederländisch).
  3. Photo gallery: New name, same off-road goodness at the 2018 Antwerp Port Epic – CyclingTips. In: cyclingtips.com. 5. September 2018, abgerufen am 29. Mai 2020 (englisch).
  4. Schaal Sels. In: schaalsels.be. Abgerufen am 29. Mai 2020 (niederländisch).