Anvin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anvin
Wappen von Anvin
Anvin (Frankreich)
Anvin
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Arras
Kanton Saint-Pol-sur-Ternoise
Gemeindeverband Ternois
Koordinaten 50° 27′ N, 2° 15′ OKoordinaten: 50° 27′ N, 2° 15′ O
Höhe 51–150 m
Fläche 7,83 km2
Einwohner 766 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 98 Einw./km2
Postleitzahl 62134
INSEE-Code

Bahnhof Anvin an der Bahnlinie von Saint-Pol-sur-Ternoise nach Étaples

Anvin ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs. Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Pas-de-Calais, zum Arrondissement Arras und zum Kanton Saint-Pol-sur-Ternoise. Die Bewohner nennen sich Anvinois.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Route nationale 343 führt über Anvin.

Die Nachbargemeinden sind Bergueneuse im Norden, Heuchin im Nordosten, Eps im Osten, Monchy-Cayeux im Südosten, Fleury im Süden und Teneur im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2014
Einwohner 604 615 587 639 666 741 833 778

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anvin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien