Anzême

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anzême
Anzême (Frankreich)
Anzême
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Kanton Saint-Vaury
Gemeindeverband Grand Guéret
Koordinaten 46° 17′ N, 1° 52′ OKoordinaten: 46° 17′ N, 1° 52′ O
Höhe 254–441 m
Fläche 29,50 km2
Einwohner 577 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 23000
INSEE-Code

Anzême mit der Creuse auf einer Postkarte aus den 1920er Jahren

Anzême ist eine Gemeinde in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Creuse, zum Arrondissement Guéret und zum Kanton Saint-Vaury.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzême liegt unmittelbar links der Creuse. Der Fluss bildet im Westen und im Norden weitgehend die Gemeindegrenze. Rechts davon befinden sich ein Teil der Gemeindegemarkung sowie Glénic und Jouillat im Westen und Champsanglard und Le Bourg-d’Hem im Norden. Die weiteren Nachbargemeinden sind Saint-Fiel im Südosten, Saint-Sulpice-le-Guérétois im Süden, Bussière-Dunoise im Westen und La Celle-Dunoise im Nordwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 808 707 601 508 519 535 561 553

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Anzême – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien