Apartadó

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Apartadó
Koordinaten: 7° 53′ N, 76° 38′ W
Karte: Kolumbien
marker
Apartadó
Apartadó auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Antioquia - Apartadó.svg
Lage der Gemeinde Apartadó auf der Karte von Antioquia
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Antioquia
Stadtgründung 1967
Einwohner 200.931 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Apartadó.svg
Escudo de Apartado.svg
Detaildaten
Fläche 607 km2
Bevölkerungsdichte 331 Ew./km2
Höhe 30 m
Vorwahl 0057 4
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Eliécer Arteaga Vargas (2016–2019)
Website www.apartado-antioquia.gov.co
Bananenpflanzen an einer Straße bei Apartadó
Bananenpflanzen an einer Straße bei Apartadó
Straße in Apartadó
Straße in Apartadó
Flughafen Antonio Roldán Betancourt
Flughafen Antonio Roldán Betancourt

Apartadó ist eine Gemeinde (Municipio) in der Region Urabá im Departamento Antioquia im Norden Kolumbiens. Der Name Apartadó bedeutet in einer indigenen Sprache Bananen-Fluss.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Apartadó liegt auf einer Höhe von 25 m ü. NN 336 Kilometer nördlich von Medellín in der Region Urabá in der Nähe des Karibischen Meers in Antioquia. An die Gemeinde grenzen im Norden Turbo, im Osten das Departamento Córdoba (Tierralta und Valencia) und im Süden Carepa.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Apartadó hat 200.931 Einwohner, von denen 174.550 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand 2019).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte von Apartadó geht auf den Bau einer Straßenverbindung zur Karibikküste und den Beginn politischer Verfolgungen und Vertreibungen nach der Ermordung des Präsidentschaftskandidaten Jorge Eliécer Gaitán 1948 zurück. Seit 1967 hat Apartadó den Status einer Gemeinde.[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig in Apartadó ist die Landwirtschaft. Es werden Bananen, Yuca, Mais und Kakao angebaut. Außerdem spielen Rinderproduktion, Holzwirtschaft und Kunsthandwerk eine Rolle.[4]

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Apartadó verfügt über einen Flughafen, den Flughafen Antonio Roldán Betancourt, der auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Carepa liegt und von dem vor allem Flugverbindungen nach Medellín bestehen.[5]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Apartadó – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Información del municipio. Alcaldía de Apartadó - Antioquia, abgerufen am 3. Mai 2019 (spanisch, Informationen zur Geographie der Gemeinde).
  2. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 – 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 3. Mai 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).
  3. Pasado, presente y futuro. Alcaldía de Apartadó - Antioquia, abgerufen am 3. Mai 2019 (spanisch, Informationen zur Geschichte der Gemeinde).
  4. Vías de comuncicación. Alcaldía de Apartadó - Antioquia, abgerufen am 3. Mai 2019 (spanisch, Informationen zur Infrastruktur der Gemeinde).
  5. Economía. Alcaldía de Apartadó - Antioquia, abgerufen am 3. Mai 2019 (spanisch, Informationen zur Wirtschaft der Gemeinde).