April 2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1990er | 2000er | 2010er | 2020er        
| 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021          
| Januar 2021 | Februar 2021 | März 2021 | April 2021 | Mai 2021 | Juni 2021 | Juli 2021 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Dieser Artikel behandelt tagesbezogene Nachrichten und Ereignisse im April 2021. Eine Artikelübersicht zu thematischen „Dauerbrennern“ und zu länger andauernden Veranstaltungen findet sich auf der Seite zu den laufenden Ereignissen.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 1. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 2. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berlin/Deutschland: Die STIKO empfiehlt, Personen unter 60 Jahren, die bereits gegen das Coronavirus mit dem AstraZeneca-Vakzin geimpft wurden, für die zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff zu impfen.[5]
  • Kidal/Mali: Bei einem Angriff von Dschihadisten auf einen Stützpunkt der MINUSMA in Adjelhoc nahe der Grenze zu Algerien werden vier tschadische UN-Soldaten getötet.[6]
  • Seattle/Vereinigte Staaten: Amazon geht erneut auf Vorwürfe ein, dass ihre Fahrer in Flaschen urinieren müssten und räumt ein, dass dies vorkommen könne, weil Zeit und Toiletten fehlen. Zuvor hatte Amazon die Vorwürfe abgestritten.[7][8]
  • Vatikanstadt: Papst Franziskus startet mit der Karfreitagsmesse in ein zweites Osterfest während der COVID-19-Pandemie. Bei der Messe im Petersdom sind rund 200 Teilnehmer anwesend.[9]
  • Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Vor dem US-Kapitol überfährt ein Mann mit einem Auto zwei Polizisten und rammt danach eine Polizeiabsperrung. Einer der Polizisten wird getötet, der andere wird verletzt. Nachdem der Fahrer, der mit einem Messer bewaffnet gewesen sei, aus dem Auto steigt, wird er, nachdem er nicht auf Warnungen gehört habe, durch einen Polizisten erschossen. Das US-Kapitol wird nach dem Vorfall abgeriegelt. Laut dem Polizeichef von Washington, D.C. gibt es momentan keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund.[10][11]
  • Xiulin/Taiwan: Ein Schnellzug, der mit einem ungenügend gesicherten Baustellenfahrzeug kollidiert, entgleist bei der Einfahrt in einen Tunnel. Nach ersten Angaben sterben 50 Menschen und 118 werden verletzt.

Samstag, 3. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Amman/Jordanien: Nach einem angeblichen Komplott gegen König Abdullah II. werden 20 Personen festgenommen und sein Halbbruder Prinz Hamzah unter Hausarrest gestellt.[12]
  • Kairo/Ägypten: In einer feierlichen Prozession werden in Begleitung kostümierter Darsteller 22 Mumien früherer Pharaonen durch Kairo in das neu eingeweihte Nationalmuseum der ägyptischen Zivilisation (NMEC) transportiert.[13]
  • Mogadischu/Somalia: Bei einem Selbstmordanschlag durch die Explosion einer Autobombe werden in der somalischen Hauptstadt zehn Personen getötet.[14] Bei mehreren Terrorattacken durch Explosionen von Autobomben und Mörserbeschüssen durch Islamisten der Shabaab-Miliz auf verschiedene Stützpunkte der somalischen Streitkräfte in der südsomalischen Region Shabeellaha Hoose werden mindestens neun Soldaten getötet und elf verletzt. 76 Terroristen kommen bei den Attacken ums Leben.[15]

Sonntag, 4. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vjosa Osmani (2020)

Montag, 5. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nguyễn Xuân Phúc (2019)

Dienstag, 6. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inuit Ataqatigiit logo.png

Mittwoch, 7. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Belfast/Vereinigtes Königreich: Bei Ausschreitungen zwischen gewalttätigen Jugendlichen und Polizeikräften wird durch Randalierer ein Linienbus in Brand gesteckt und ein Journalist angegriffen.[31]
  • Kiew/Ukraine: In der Ukraine werden bestimmte Cannabis-Produkte zum medizinischen Gebrauch legalisiert.[32]
  • Salamiyya/Syrien: Bei einem Angriff durch Terroristen des Islamischen Staates auf die Polizeistation der Stadt al-Saan im Distrikt Salamiyya in Zentralsyrien werden Dutzende Personen gefangen genommen, darunter acht Soldaten. Eine Person kommt bei der Attacke ums Leben. Dieser Angriff stellt die heftigste Attacke des Islamischen Staates der vergangenen drei Jahre in Syrien dar.[33]
  • Zürich/Schweiz: Der Weltfußballverband suspendiert aufgrund staatlicher Einmischung die Teilnahme von tschadischen Fußballmannschaften an internationalen Turnieren.[34]

Donnerstag, 8. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kairo/Ägypten: Ein ägyptisches Gericht verurteilt den früheren Anführer der Muslimbruderschaft, Mahmoud Ezzat, wegen Terrorismus zu lebenslanger Haft.[35]
  • Luxor/Ägypten: Das Archäologenteam um Zahi Hawass gibt gegenüber der Nachrichtenwebsite „Ahram Online“ bekannt, in der Nähe von Luxor eine „verlorene goldene Stadt“ entdeckt und in monatelanger Arbeit freigelegt zu haben.[36]
  • Porto Novo/Benin: Bei einer gewaltsamen Demonstrationsauflösung gegen den amtierenden Präsidenten Patrice Talon im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen werden in Savé im Departement Collines durch Schüsse eine Person getötet und sechs Personen verletzt.[37]

Freitag, 9. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 10. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Baidoa/Somalia: Beim Angriff eines Selbstmordattentäters auf ein Café, in dem der Gouverneur der südsomalischen Region Bay, Ali Wardhere, zu Gast war, kommen vier Personen ums Leben, darunter drei Leibwächter Wardheres, sechs weitere werden verletzt. Wardhere kann unverletzt entkommen. Bei einem weiteren Anschlag in Mogadischu wird ein Soldat getötet.[43]
  • Malang/Indonesien: Bei einem Erdbeben der Stärke 6.0 kommen in der Provinz Ostjava mindestens sieben Menschen ums Leben. Einige Gebäude werden zerstört.[44]

Sonntag, 11. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bischkek/Kirgisistan: Ein Kirgisistan findet ein Verfassungsreferendum statt, das bei einer Annahme eine Verkleinerung des Parlamentes, dem Ausbau der Macht sowie einer weiteren Amtsperiode des Staatspräsidenten ermöglicht.[45]
  • Changji/China: Durch einen Wassereinbruch in 1200 Metern Tiefe werden 21 Bergleute in einem Bergwerk in Hutubi im Bezirk Changji in Xinjiang im Nordwesten Chinas eingeschlossen.[46]
  • Lima/Peru: Präsidentschaftswahlen[47]
  • Natanz/Iran: Nach Problemen im Stromnetz der Atomanlage Natanz bezichtigt der Iran nicht näher genannte Täter des nuklearen Terrorismus der Verantwortung für den Störfall.[48]
  • N'Djamena/Tschad: Präsidentschaftswahlen[49]
  • Porto Novo/Benin: Präsidentschaftswahlen[50]
  • Quito/Ecuador: In der Stichwahl um das Amt des Präsidenten stehen sich der Sozialist Andrés Arauz und der Mitte-Rechts-Kandidat Guillermo Lasso gegenüber.[51]

Montag, 12. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 13. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 14. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 15. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 16. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 17. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 18. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 19. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 20. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 21. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 22. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 23. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 24. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 25. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 26. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 27. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 28. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 29. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 30. April 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: April 2021 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Slowakischer Finanzminister Heger zum neuen Regierungschef ernannt. In: Spiegel online. 1. April 2021, abgerufen am 5. April 2021.
  2. Ahmad Sultan, Sardar Razmal: Female police officer killed in eastern Afghanistan. In: Reuters. 1. April 2021, abgerufen am 5. April 2021 (englisch).
  3. Il Giorno della Reggenza: Gian Carlo Venturini e Marco Nicolini salgono alla Suprema Magistratura. In: San Marino RTV. 1. April 2021, abgerufen am 5. April 2021 (italienisch).
  4. Grüne Jugend rebelliert gegen Kretschmann. In: n-tv. Abgerufen am 2. April 2021.
  5. Stiko: Anderer Impfstoff für zweite Dosis bei Astrazeneca-Geimpften. 2. April 2021, abgerufen am 2. April 2021.
  6. Four peacekeepers killed in northern Mali attack. In: Al Jazeera. 2. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  7. Dieter Petereit: Pinkelgate: Amazon entschuldigt sich für Urinflaschen-Tweet. In: t3n Digital Pioneers. 3. April 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  8. Gustav Theile: Der Logistikkonzern Amazon hat eingeräumt, dass Angestellte in Flaschen urinieren – weil die Zeit fehlt oder es auf Lieferfahrten keine Toiletten gibt. In: FAZ. 3. April 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  9. Papst Franziskus startet mit Messe in zweites Corona-Ostern. In: Spiegel online. Abgerufen am 2. April 2021.
  10. US Capitol: one officer and suspect dead after car rams into barrier. 3. April 2021, abgerufen am 3. April 2021 (englisch).
  11. Zwei Tote bei Angriff auf das Kapitol in Washington. In: mdr. 3. April 2021, abgerufen am 4. April 2021.
  12. Khaled Abu Toameh: Jordan reportedly foils plot to topple King Abdullah. In: The Jerusalem Post. 3. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  13. Feierliche Prozession für 22 Mumien. In: Tagesschau. 4. April 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  14. Feisal Omar, Abdi Sheikh: Ten killed in suicide bomb attack in Somali capital. In: Reuters. 3. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  15. Harun Maruf: Al-Shabab Attacks Military Bases in Southern Somalia. In: Voice of America. 3. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  16. Floods and landslides in Indonesia and East Timor kill more than 100. In: BBC. 5. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  17. Three Afghan security personnel killed in Taliban car-bombing near Kabul. In: al-Arabiya. 4. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  18. Vjosa Osmani ist neue Staatspräsidentin. In: Zeit online. 4. April 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  19. Clemens Verenkotte: Bulgarien blockiert. In: Tagesschau. 5. April 2021, abgerufen am 6. April 2021.
  20. At least 40 killed in tribal clashes in Sudan’s West Darfur. In: Al Jazeera. 5. April 2021, abgerufen am 6. April 2021 (englisch).
  21. Xi Jinping gratuliert Vietnams Präsidenten Nguyễn Xuân Phúc zur Wahl. In: Radio China International. 5. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  22. Putin erlaubt sich selbst das Weiterregieren bis 2036. In: Welt online. 5. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  23. 1.844 Häftlinge entkommen bei Angriff auf Gefängnis in Nigeria. In: Zeit online. 6. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  24. LG steigt aus dem Geschäft mit Smartphones aus. In: Spiegel online. 5. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  25. slü: Steuergerechtigkeit. USA fordern weltweite Mindestbesteuerung für Unternehmen. In: Spiegel online. AFP, 5. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  26. Steuerlast von Unternehmen. Yellen für globale Mindeststeuer. In: Tagesschau. 6. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  27. Michael Stabenow: Erfahrener Sozialdemokrat soll Wogen in Den Haag glätten. In: Neue Zürcher Zeitung. 7. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  28. Arkansas verbietet Behandlung von trans Jugendlichen. In: Zeit online. 7. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  29. Warum in Grönland künftig ein neuer Wind weht. In: Der Standard. 7. April 2021, abgerufen am 7. April 2021.
  30. Nordkorea verzichtet auf Teilnahme. In: Tagesschau. 6. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  31. Vincent Kearney: Bus petrol-bombed in further Belfast violence. In: Raidió Teilifís Éireann. 7. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  32. Anastasiia Lapatina: Ukraine legalizes certain types of medical cannabis products. In: Kyiv Post. 7. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  33. David Rose: Islamic State takes dozens of hostages in surprise Syria desert attack. In: The Times. 8. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  34. Fifa bans Chad indefinitely from global football over government interference. In: BBC. 7. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  35. Lebenslange Haft für Anführer der Muslimbrüder in Ägypten. In: Der Standard. 9. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  36. Ulf von Rauchhaupt: Sensationsfund in Ägypten: Die verlorene goldene Stadt. In: faz.net. 10. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  37. Muhammad Irfan: One Killed, 6 Wounded In Benin After Army Clears Protesters. In: Urdupoint. 8. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  38. Ismail Omar Guelleh re-elected president of Djibouti with 98.58% of vote. In: al-Arabiya. 10. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  39. Dánica Coto: Explosive eruption rocks volcano on Caribbean’s St. Vincent. In: Associated Press. 10. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  40. Russland droht mit Eingreifen in Ostukraine. In: Spiegel online. 9. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  41. Prince Philip has died aged 99, Buckingham Palace announces. In: BBC. 9. April 2021, abgerufen am 9. April 2021 (englisch).
  42. Myanmar UN envoy urges no-fly zone as over 80 killed. In: Al Jazeera. 10. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  43. Hassan Barise: Explosions in two Somalia cities kill at least 5. In: The Washington Post. 10. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  44. At least seven killed in earthquake off Indonesia’s Java island. In: Al Jazeera. Abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  45. Kyrgyzstan president set to win new constitutional powers. In: Deutsche Welle. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  46. Bergleute in überflutetem Bergwerk eingeschlossen. In: Spiegel online. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  47. Jack Guy, Claudia Rebaza: The election that voters don't want anyone to win. In: CNN. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  48. Iran sieht Terrorakt gegen Atomanlage Natanz. In: Salzburger Nachrichten. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021.
  49. Voting starts in Chad presidential election. In: Reuters. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  50. Opposition sidelined as Benin votes in presidential election. In: Al Jazeera. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  51. Shadow of COVID-19 and economic downturn hovers over elections in Ecuador and Peru. In: Los Angeles Times. 11. April 2021, abgerufen am 11. April 2021 (englisch).
  52. 长征五号乙 • 中国空间站核心舱天和 • 中国空间站首个舱段 • LongMarch-5B Y2 • Tianhe – Space Station Core Module. Spaceflightfans.cn, abgerufen am 7. April 2021.