Aqua Velva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: keine ausreichende Relevanz als Marke 46.114.106.106 07:11, 15. Sep. 2021 (CEST)

Aqua Velva ist eine US-amerikanische Marke für Herren-Pflegeprodukte. Das bekannteste Produkt ist das Ice Blue Aftershave, welches 1917 von der JB Williams Company auf den Markt gebracht wurde.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aqua Velva wurde 1917 von der JB Williams Company als Marke geschützt[2] 1939 wurde Aqua Velva in einer Anzeige für eine Verwendung vor und nach der Elektrorasur beworben.[3] 1957 wurde Aqua Velva mit dem Slogan „Ice Blue Aqua Velva 'gives your skin a drink“ beworben.[4] 1982 kam die Marke durch den Verkauf der JB Williams Company für 100 Mio. US-Dollar zur Beecham Group.[5] SmithKline erwarb die Marke mit dem Kauf von Beecham im Jahr 1989.[6] Aqua Velva gehörte ab dem Jahr 2000 GlaxoSmithKline bis zum Verkauf an das Unternehmen Combe Incorporated im Jahr 2002.[7] Seit 2016 wird es von der Combe Incorporated und Unilever (ehemals Sara Lee) auch in Europa vermarktet. Zu den Aqua Velva-Produkten gehören Classic Ice Blue, Ice Sport und Musk sowie Original Sport (nur in Kanada erhältlich).[8] Das Classic Ice Blue dient als Originalversion von Aqua Velva.[9]

Am 1. Februar 2010 begann die Combe Incorporated mit dem Verkauf von Aqua Velva in ausschließlich bruchsicheren Plastikflaschen. Zuvor wurde das Produkt stets in Glasflaschen ausgeliefert. Es wurde angegeben, dass die Änderung auf Kundenwunsch erfolgte und dass die neue Kunststoffverpackung das gleiche Produkt ohne Rezepturänderungen enthält.[10]

Eine Flasche des Aftershaves Aqua Velva. Die Farbe des Produkts inspierte zum Namen des Cocktails.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Anspielung an die blaue Farbe gibt es auch einen Cocktail mit dem Namen Aqua Velva welcher aus Wodka, Gin, Lemon-Lime und Blue Curaçao besteht.[11]Dieser wird unter anderem in dem Film Zodiac – Die Spur des Killers thematisiert[12] als das Lieblingsgetränk des Autors Robert Graysmith.[13]

Website[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Aqua Velva State – Today in History: November 17. connecticuthistory.org. 17. November 2020. Abgerufen am 15. September 2021.
  2. US trademark 71107273, "Aqua Velva"
  3. Important for Men who Shave wit Electric Razors. In: advertisement. LIFE. 8. April 1939. Abgerufen am 15. September 2021: „Try cool dash of Aqua Velva befor your next electric razor. … A second dash of Aqua Velva after shaving leaves your skin smoother, cooler, more refreshed …“
  4. New Ice Blue After Shave. In: advertisement. LIFE. 8. April 1957. Abgerufen am 15. September 2021: „Ice Blue Aqua Velva 'gives your skin a drink.'“
  5. Thomas Derdak, ‎Tina Grant: International Directory of Company Histories, Band 46, 2002, S. 205 [1]
  6. Michael Kinch: A Prescription for Change: The Looming Crisis in Drug Development, UNC Press Books, 2016, S. 213 [2]
  7. Combe Inc. To Acquire J.B. Williams Company, Inc., happi.com, 30. September 2002
  8. [3]
  9. Aqua Velva Classic Ice Blue scent auf Basenotes Fragrance Directory
  10. badgerandblade.com: Aqua Velva Plastic Bottles. In: Badger & Blade. 15. Februar 2010. Abgerufen am 15. September 2021.
  11. Aqua Velva Recipe. In: Recipe Syndicate. Hearst Seattle Media. 21. Februar 2012. Abgerufen am 15. September 2021.
  12. Fritz Göttler: "Zodiac - Die Spur des Killers": Denn der Mensch ist das gefährlichste Wild, sueddeutsche.de, 19. Mai 2010: „blau schimmert es in den zahlreichen Gläsern auf ihrem Tisch, Reste des Aqua Velva“
  13. Manohla Dargis: "Zodiac": David Fincher's obsession with a serial killer's story. In: The New York Times, 2. März 2007. Abgerufen am 15. September 2021.  „an alarming- looking blue elixir called an Aqua Velva that is Graysmith's bar drink of choice“