Ara (Berg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ara
Ara von Mughni aus gesehen

Ara von Mughni aus gesehen

Höhe 2577 m
Lage Aragazotn, Kotajk (Armenien)
Gebirge Armenisches Hochland
Koordinaten 40° 24′ 30″ N, 44° 27′ 1″ OKoordinaten: 40° 24′ 30″ N, 44° 27′ 1″ O
Topo-Karte K38-125 АПАРАН – Topographische Karte 1:100.000
Ara (Berg) (Armenien)
Ara (Berg)
Besonderheiten erloschener Vulkan
dep3

Der Ara (armenisch Արա լեռ; russisch Ара лер Ara ler) ist ein erloschener Vulkan in den armenischen Provinzen Aragazotn und Kotajk.

Der Ara befindet sich 25 km nördlich der armenischen Hauptstadt Jerewan. Zwischen dem Vulkan-Massiv des Ara und dem 20 km nordwestlich gelegenen Aragaz-Massiv, höchster Berg und Vulkan Armeniens, verläuft die Schlucht des Kassagh. Mit einer Höhe von 2577 m erhebt sich der Ara etwa 1500 Meter über die südlich gelegene Aras-Ebene.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien