Arac (Salat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arac
Daten
Gewässerkennzahl FRO03-0400
Lage Frankreich, Region Okzitanien
Flusssystem Garonne
Abfluss über Salat → Garonne → Atlantischer Ozean
Quelle in den Pyrenäen, im Gemeindegebiet von Le Port
42° 48′ 5″ N, 0° 54′ 37″ O
Quellhöhe ca. 1819 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Soulan in den SalatKoordinaten: 42° 54′ 35″ N, 1° 12′ 52″ O
42° 54′ 35″ N, 1° 12′ 52″ O
Mündungshöhe ca. 463 m[2]
Höhenunterschied ca. 1356 m
Sohlgefälle ca. 50 ‰
Länge 27,2 km[3]

Der Arac ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Ariège in der Region Okzitanien verläuft. Er entspringt anfangs unter dem Namen Ruisseau des Anglades in den Pyrenäen, nordwestlich des Pic des Trois Seigneurs, im Gemeindegebiet von Le Port. Er fließt generell in Richtung Nordwest bis West durch den Regionalen Naturpark Pyrénées Ariégeoises und mündet nach 27,2 Kilometern im Gemeindegebiet von Soulan als rechter Nebenfluss in den Salat.

Orte am Fluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Reihenfolge in Fließrichtung)

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. Gewässerinformationssystem Service d’Administration National des Données et Référentiels sur l’Eau (französisch) (Hinweise), abgerufen am 17. Januar 2019.