Aradippou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aradippou
Αραδίππου
Aradippou (Zypern)
Basisdaten
Staat: Zypern Republik Zypern
Bezirk: Larnaka
Geographische Koordinaten: 34° 57′ N, 33° 35′ OKoordinaten: 34° 57′ N, 33° 35′ O
Einwohner: 19.228 (2011)
LAU-1-Code-Nr.: CY-03
Bürgermeister: Evangelos Evangelides[1]
Website: aradippou.org.cy

Aradippou (griechisch Αραδίππου) ist eine Stadt und Gemeinde im Bezirk Larnaka in Zypern. Im Jahr 2011 hatte sie 19.228 Einwohner,[2] mittlerweile etwa 20.000.[3]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Südosten Zyperns nördlich der Stadt Larnaka und bildet einen Vorort derer. Deshalb wohnt ein großer Teil der Bevölkerung in städtischem Gebiet in Aradippou selbst um Larnaka. Weiter befinden sich mehrere Industriegebiete auf dem Gebiet der Gemeinde. Orte, die zur Gemeinde gehören sind Agios Fanourios, Apostolos Loukas und Vlachos.[2] Nachbarstädte und -orte außer Larnaka sind Livadia, Avdellero und Kalo Chorio.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ort wurden Funde aus verschiedenen Epochen gemacht, die die lange Geschichte der Gegend belegen. Bis zur türkischen Invasion 1974 war die Stadt hauptsächlich von Bauern bewohnt, bis sich die Wirtschaft in der Folgezeit stark entwickelte. 1986 wurde die Gemeinde Aradippou offiziell gegründet.[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist sehr günstig gelegen, so sind mehrere Verkehrsknotenpunkte auf ihrem Gebiet, wie etwa die Autobahn 2 und die A3, welche sich kreuzen, die A5, die B2 und die B5. Südlich ist der wichtigste Flughafen der Insel gelegen, der Flughafen Larnaka.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt ist der Erstligist Ermis Aradippou ansässig.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aradippou unterhält Partnerschaften mit folgenden Gemeinden:[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aradippou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Municipal Council 2016-2021. Abgerufen am 14. Februar 2019 (englisch).
  2. a b c Statistical Service (Download, abgerufen am 14. Februar 2019).
  3. Aradippou Municipality (englisch).
  4. Twinnings (englisch, abgerufen am 14. Februar 2019).
  5. Mouresi Municipality. Abgerufen am 14. Februar 2019 (englisch).
  6. Neapoli Municipality. Abgerufen am 14. Februar 2019 (englisch).