Arberradmarathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Arberradmarathon ist mit mehr als 6.000 Teilnehmern eine radtouristische Veranstaltung Deutschlands. Er findet jährlich am letzten Sonntag im Juli statt. Start und Ziel ist jeweils am Regensburger Dultplatz. Ausrichter des Arberradmarathons ist der Veloclub Ratisbona e. V.

Strecken:

Rennrad:

Tour A:

250 Kilometer;3300 Hm

Tour B:

170 Kilometer;2200 Hm

Tour C:

125 Kilometer;1100 Hm

Tour D:

100 Kilometer;800 Hm

Tour E:

56 Kilometer

Mountainbike:

Tour F:

134 Kilometer;2900 Hm

Tour G:

109 Kilometer;2300 Hm

Tour H:

60 Kilometer;850 Hm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]