Archi (Abruzzen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archi
Wappen
Archi (Italien)
Archi
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz Chieti (CH)
Koordinaten 42° 5′ N, 14° 23′ OKoordinaten: 42° 5′ 0″ N, 14° 23′ 0″ O
Höhe 492 m s.l.m.
Fläche 28,18 km²
Einwohner 2.203 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 78 Einw./km²
Stadtviertel Caduna, Canala, Cannella, Colle della Guardia, Colle Verri, Fara d'Archi, Fonte Cittadone, Fonte Maggiore, Grotte, Ischia d'Archi, Macchie Pianello, Montagna, Piane d'Archi, Pianello, Rascitti, Rongiuna, Ruscitelli, San Luca, Sant'Amico, Solagne, Valle Franceschelli, Zainello.
Angrenzende Gemeinden Altino, Atessa, Bomba, Perano, Roccascalegna, Tornareccio
Postleitzahl 66040
Vorwahl 0872
ISTAT-Nummer 069002
Volksbezeichnung Archesi
Schutzpatron San Nicola di Bari
Website Archi
Das Castello

Archi ist eine Stadt in der Region Abruzzen, Provinz Chieti in Italien.

Archi liegt 51 km südöstlich von Chieti. Hier wohnen 2203 Einwohner. Die Nachbargemeinden sind Altino, Atessa, Bomba, Perano, Roccascalegna und Tornareccio.

Kulinarische Spezialitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Umgebung der Gemeinde werden Reben der Sorte Montepulciano für den DOC - Wein Montepulciano d’Abruzzo angebaut.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.